ZVG-Bundesfortbildungstagung vom 27. bis 29. Oktober


Auch in diesem Jahr veranstaltet der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) in Zusammenarbeit mit der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg erneut die Bundesfortbildungstagung. Vom 27. bis 29. Oktober 2017 haben Berufsschullehrer, Ausbilder und Ausbildungsberater der zuständigen Stellen wieder die Möglichkeit, in gemeinsamer Atmosphäre über aktuelle Themen der Branche zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Schwerpunktthema der diesjährigen Veranstaltung ist die gegenwärtig viel diskutierte Digitalisierung und deren Einsatzmöglichkeiten im Kontext der Ausbildung. Darunter fallen beispielsweise die Verwendung von digitalen Medien wie Smartphones, Tablets und VR-Brillen. Zudem werden verschiedene Lern- und Wissensmanagementsysteme vorgestellt.

Zudem wird das Thema „Gute Ausbildung“ diskutiert. Dies beinhaltet unter anderem einen Überblick zu Förderprogrammen der Bundesagentur für Arbeit zur Ausbildungsgewinnung und Ausbildungsunterstützung. Auch arbeitspädagogische Ansätze werden aufgezeigt, mit denen Schwierigkeiten im Ausbildungsalltag vermieden werden können. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der offiziellen ZVG-Homepage unter www.g-net.de

Diesen Artikel weiterempfehlen

AUTOR
Jan Hell
VERÖFFENTLICHT AM
17.08.2017
Das könnte Sie auch interessieren
VDL setzt auf Kontinuität, Digitalisierung und Wachstum

Neues vom Bau 19 Juni 2018 Tiefbau und GaLa-Bau
Neubau eines Kinderhorts mit Tiefgarage als. 1. Bauabschnitt

AUFTRAGSCHANCE 20 Juni 2018 Nürnberg
BGL-Präsident: Im GaLaBau ist Konjunktur angesagt

Neues vom Bau 18 Juni 2018 Tiefbau und GaLa-Bau
Interesse an weiteren Neuigkeiten, passend zu Ihrem Gewerk?