Öl-Brennwertkessel ecoOEL mit MHG Raketenbrenner® kombiniert

Anzeige

Der Heiztechnikspezialist MHG hat mit dem Raketenbrenner® einen schadstoffarmen Brenner entwickelt, der jetzt auch mit dem Öl-Brennwertkessel ecoOEL kombinierbar ist. 

Wer bei der Energieeffizienz „Gas geben“, aber trotzdem lieber mit Öl heizen möchte, hat nun die Gelegenheit dazu: So ist es mit dem Öl-Brennwertgerät ecoOEL der MHG MEISTERlinie erstmals möglich, das Gerät mit einem hocheffizienten und modulierenden MHG Raketenbrenner® zu kombinieren. Dadurch lässt sich der Heizölverbrauch auf ein niedrigstes Niveau reduzieren sowie übermäßiger Schadstoffausstoß verhindern.

Öl-Brennwerttechnik mit bis zu 103,9 Prozent Normnutzungsgrad.

Mit mehr als 90 Jahren Erfahrung gilt MHG Heiztechnik nach eigenen Angaben zu den Pionieren der Brennwerttechnik. So basieren die Geräte auf bewährter Konstruktion, hochwertiger Komponenten und bieten höchste Effizienz, Betriebssicherheit sowie eine lange Nutzungsdauer. Mit einem Normnutzungsgrad von bis zu 103,9 Prozent gehört der ecoOEL hierbei zu den effizientesten Ölkesseln der Branche. Er überzeugt durch geringe Abstrahlungsverluste, die Möglichkeit zum raumluftunabhängigen Betrieb sowie einer Heizungssteuerung über das Internet per heatapp!.

Wer sich für den ecoOEL entscheidet, profitiert auch vom MHG Know-how als Erfinder des Raketenbrenners®. Diese in Zusammenarbeit mit der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten Brenner sorgen für eine nahezu rußfreie Verbrennung. Modernste Geräte wie der MHG Raketenbrenners® RM 1 EG arbeiten modulierend – sie vermeiden ein energieintensives häufiges Ein- und Ausschalten. Verbindet man Öl-Brennwertkessel und Raketenbrenner, liegen Heizölverbrauch sowie Schadstoffausstoß auf niedrigstem Niveau.

Jetzt Fördergelder nutzen

Der Einbau der effizienten Kombination aus Ölkesseln und Raketenbrenner wir auch finanziell unterstützt: Im Durchschnitt liegt der KfW-Zuschuss für eine moderne Brennwertheizung bei etwa 1.300 Euro.

Weitere Informationen zum Öl-Brennwertkessel ecoOEL gibt es hier. Wer mehr über den MHG Raketenbrenner® erfahren möchte, wird hier fündig.

Diesen Artikel weiterempfehlen

AUTOR
Jan Hell
BILD
MHG
VERÖFFENTLICHT AM
14.11.2017
Das könnte Sie auch interessieren
Fußbodenheizung oder konventioneller Heizkörper?

Neues vom Bau 22 Okt 2020 Boden und Wand,...
65_Neues Rathaus DD_FL 40 Baustrom

AUFTRAGSCHANCE 22 Okt 2020 Dresden
Handwerker sehen ihren Beruf als ihre Berufung

Neues vom Bau 21 Okt 2020 Bauwirtschaft,...
Interesse an weiteren Neuigkeiten, passend zu Ihrem Gewerk?