Neue Kooperation zwischen MeinDach und Dach.de


Die zwei Internetportale MeinDach.de und Dach.de arbeiten nun zusammen. Damit wird das bestehende Service-Angebot von MeinDach.de mit Hersteller-Informationen verknüpft.

Die Namen klingen gleich, doch ist das Angebot bislang verschieden: Während das Internetportal MeinDach.de einen Vermittlungsservice zwischen Hausbesitzern und lokalen Handwerkern bereitstellt, ist Dach.de eine Informationssammlung großer Hersteller zum Thema Dachaufbau und -Modernisierung. Beide Angebote werden nun zusammenarbeiten, teilen die Seitenbetreiber mit.

Gleiches Ziel, anderes Angebot

Beide Websites wollen mit ihrem Angebot die Modernisierung von Dächern vereinfachen, gehen dabei verschiedene Wege: Bei MeinDach.de versucht das Team um Geschäftsführer Felix Ludes, Hausbesitzer und regionale Meisterbetriebe für allerhand Dachprojekte zu vermitteln. Dach.de ist dagegen eine Initiative der Unternehmen Braas, Isover, Rathscheck Schiefer, Rheinzink und Velux. Auf der Website erfahren Interessierte viele Details zu vielen Themen rund um das geneigte Dach.

Diese Informationen werden nun durch die Kooperation der beiden Seiten auch auf MeinDach.de zu finden sein. „Hausbesitzer können so innerhalb von MeinDach auf ein breites Angebot sowie die Expertise der Marktführer zugreifen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Gegenzug soll das Service-Angebot von MeinDach.de auch auf Dach.de und auf den Internetseiten der Unternehmen verknüpft werden.

Zukünftig sollen interessierte Kunden von den verknüpften Websites direkt auf das MeinDach-Angebot zugreifen können, ohne die Website selbst verlassen zu müssen. Darin eingebunden sind nun die Produkte der Partner. „Wir sind stolz, so starke Marken für MeinDach gewonnen zu haben. Die Digitalisierung macht auch vor unserer Branche nicht Halt. Gemeinsam können wir den wachsenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden“, gab Felix Ludes zu Protokoll.

Diesen Artikel weiterempfehlen

AUTOR
Benedikt Falz
VERÖFFENTLICHT AM
08.12.2017
Das könnte Sie auch interessieren
19 Prozent der Deutschen nutzen bereits Smart Home-Technik

Neues vom Bau 18 April 2018 Gebäude- und Elektrotechnik,...
Neubau einer Sporthalle mit Jugendhaus

AUFTRAGSCHANCE 19 April 2018 Eschborn
Herstellerinitiative „Bauprodukte Digital“ will wachsen

Neues vom Bau 10 April 2018 Software und Technik
Interesse an weiteren Neuigkeiten, passend zu Ihrem Gewerk?