Beton-Matte als flexibler Wand- und Bodenbelag

Anzeige

„imi“ macht Beton flexibel und für neue Anwendungen und Verarbeiter attraktiv: Mit der neuen flexiblen Beton-Matte eröffnen sich völlig neue Raumgestaltungsmöglichkeiten. 

Der münsterländische Werkstoffhersteller imi-Beton ist vor allem durch seine täuschend echten Oberflächen-Imitationen bekannt geworden und hat sich in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf bei Architekten und Verarbeitern erworben. Die nur schwer von den Originalmaterialien zu unterscheidenden Produkte haben diesen Anwendergruppen dabei völlig neue Darstellungsmöglichkeiten und Raumgestaltungen eröffnet. Von Beton·, Rost· oder Kupfer· bis hin zur Lederoptik und einer Vielzahl anderer Oberflächen bietet imi eine große Bandbreite an leicht zu verarbeitenden Imitationen an.

Nun holt man im nordrhein-westfälischen Wettringen zu einer neuen Innovation aus: Beton als Matte zur flexiblen Wand· und Bodengestaltung. Diese neuartige Beton-Matte besticht durch ihre unverwechselbare Beton-Optik und Haptik. Trotz ihrer hohen Flexibilität ist sie dabei extrem strapazierfähig und stark belastbar.

Einfach und umweltschonend zu verlegen

Vor der Verarbeitung einer Beton-Matte steht zunächst die Frage an, ob sie als großformatige Matte zum Verkleben an Wand und Decke oder im Planken- oder Fliesenformat mit umlaufender Fase auf dem Boden klebend oder schwimmend verlegt werden soll. Für letztere Variante gibt es eine selbstklebende Unterlegmatte. Grundsätzlich weist sich die Matte als ökologisch unbedenkliches, recyclingfähiges Bio-Material aus, das ohne Zusatz von Chlor, Weichmachern oder Lösungsmitteln ist.

Die Verarbeitung selbst ist dabei mehr als einfach: Man benötigt lediglich ein Cuttermesser zum Schneiden und einen 1-Komponentenkleber zum Verkleben. Das Material kann vielseitig eingesetzt werden, denn der Einsatz ist sowohl auf der Wand als auch auf Decke und Boden möglich. Dabei erlaubt der imi-Beton das großformatige Stoß an Stoß­-Aufbringen in einer „glatten Fläche", oder den Betoncharakter betonend mit einer V-Fuge. Hierfür wird die Matte mit einer speziell umlaufenden Fase geliefert. Auch andere Fugenbilder und Formate sind möglich, sodass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Musterpaket und Rabatt

Fordern Sie Ihr kostenloses Musterpaket an. Es werden Ihnen 20 % auf Material für Ihre Ausstellung, oder ein erstes Referenzobjekt gewährt.

Weitere Informationen gibt es unter www.imi-beton.com.

Diesen Artikel weiterempfehlen

AUTOR
Jan Hell
BILD
H.Schubert GmbH
VERÖFFENTLICHT AM
12.02.2018
Das könnte Sie auch interessieren
Fußbodenheizung oder konventioneller Heizkörper?

Neues vom Bau 22 Okt 2020 Boden und Wand,...
55_Kita Am Lehmberg _FL 14 Elektrotechnik

AUFTRAGSCHANCE 23 Okt 2020 Dresden
Handwerker sehen ihren Beruf als ihre Berufung

Neues vom Bau 21 Okt 2020 Bauwirtschaft,...
Interesse an weiteren Neuigkeiten, passend zu Ihrem Gewerk?