In einem neuen Whitepaper erläutert das Serviceportal „Intelligent heizen“ die Funktionsweise digitaler Heizsysteme und ihre Bedeutung für die Zukunft.

Im Bereich der Wärmetechnik werden digitale Systeme immer gängiger. Das ist gerade für die Umsetzung der Energiewende von zentraler Bedeutung. Das Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik (VdZ) hat mit dem gegründeten Serviceportal „Intelligent heizen“ das Dokument „Die digitale Heizungswelt“ veröffentlicht. Hier werden Verbraucher auf den Wandel der Heizung vorbereitet und über bereits existierende Konzepte informiert. In einer ergänzenden Blogserie wird darüber hinaus mit Beiträgen von Dieter Kehren, Abteilungsleiter Forum Digitale Heizung beim Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), über das Thema aufgeklärt. „Mit dem Whitepaper, das auf der Blogserie basiert, wollen wir Fachleuten wie auch allen anderen Interessierten Orientierung geben und die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, die die digitale Heizung bietet“, erläutert Kerstin Vogt, Geschäftsführerin der VdZ.