Die Messe Essen hat alles versucht, um die Fachmesse in diesem Jahr in anderer Form stattfinden zu lassen, doch auch davon muss abgesehen werden.

Die SHK Essen war in diesem Jahr für den 10. bis 13. März angesetzt und wurde zunächst auf den 1. bis 4. September verschoben. Die Messe Essen hatte im Mai darüber informiert, dass die Fachmesse in diesem Jahr einmalig in einer anderen Form stattfinden soll. In den vergangenen Wochen wurde im Gespräch mit den Ausstellern allerdings klar, dass auch davon abgesehen werden muss. Denn so sehr sich die Branche eine Präsentationsplattform wünscht, ist die Verunsicherung durch die neu entstandene Coronavirus-Situation in NRW zu groß. Aus diesem Grund wird erst im nächsten Jahr wieder zur SHK Essen geladen. Diese wird turnusgemäß vom 8. bis zum 11. März stattfinden. Diejenigen, die bereits ein Ticket für die SHK Essen 2020 erworben haben, bekommen den Kaufpreis zurück erstattet.