Aufgrund der anhaltenden Kontakteinschränkungen wird der Beginn der diesjährigen Tarifrunde auf den 19. Mai 2020 verschoben.

Die drei Tarifvertragspartner, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe, haben vereinbart, den Beginn der Tarifrunde erneut zu verschieben. Diese soll nun am 19. Mai 2020 in Berlin aufgenommen werden. Damit wird auf die anhaltende Kontaktbeschränkung reagiert. Es besteht die Möglichkeit, dass bis zum neu angesetzten Termin das Gespräch wenigstens in einem kleinen Personenkreis aufgenommen werden kann. Weitere Verhandlungstermine sind für den 4. Juni 2020 und den 25. Juni 2020 angesetzt.

Interessen:Bauwirtschaft