Durch den Zukauf des Familienunternehmens HUMMEL kann Züblin künftig als Komplettanbieter für TGA-Installationen auftreten.

Das im Hoch- und Ingenieurbau führende Unternehmen Ed. Züblin AG, eines der größten Bauunternehmen in Deutschland, stärkt seine Kompetenz auf dem Markt für moderne Elektro-, ITK- und Energietechnik mit einem Zukauf: Rückwirkend zum 01.01.2020 übernimmt es alle Beschäftigten, Maschinen und Anlagen, sowie die Marke „HUMMEL Systemhaus“ der HUMMEL Systemhaus GmbH & CO. KG. Das 1993 gegründete Familienunternehmen aus dem Raum Stuttgart ist in den drei Geschäftsfeldern Elektrotechnik, IT und Kommunikation sowie Energiesysteme aktiv. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen mit 53 Mitarbeitern eine Gesamtleitung von etwa zwölf Millionen Euro. Der Zukauf stärkt die Ed. Züblin AG und ermöglicht das Auftreten als Komplettanbieter für TGA-Installationen. Zudem können Projekte mit einem signifikanten Anteil regenerativer Energietechnik übernommen und in wachstumsstarke Zukunftsmärkte wie Smart Building und E-Mobilität eingetreten werden. Geschäftsverbindlichkeiten, Altaufträge und die Immobilien sind nicht Bestandteil des Kaufgegenstandes. Zudem bleibt Frickenhausen bei Nürtingen weiterhin Sitz des Familienunternehmens. Die Zusammenführung muss nur noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Der Zusammenschluss ist für alle Beteiligten von Vorteil

Stephan Keinath, der technische Leiter der Züblin-Direktion Stuttgart freut sich über die Erweiterung des Leistungsspektrums: „Wir haben die Möglichkeit, Projekte mit einem signifikanten Anteil regenerativer Energietechnik künftig aus einer Hand anzubieten und können als Komplettanbieter für TGA-Installationen auftreten“ Der Zusammenschluss ermögliche den Einstieg in die wachstumsstarken Zukunftsmärkte wie zum Beispiel Smart Building und E-Mobilität und eine bessere Meisterung der neuen Herausforderungen. Auch Frank Hummel, Gründer und geschäftsführender Hummel-Gesellschafter honoriert die interessanten Entwicklungsperspektiven für die Mitarbeiter und freut sich über sichere Arbeitsplätze.