Steigende Bieterzahlen und Steigerungen des Gesamtverkaufspreises werfen ihre Schatten voraus: Auch für den nächsten Verkauf im Februar wird mit viel Andrang gerechnet.

Euro Auctions, das führende Auktionshaus für Industrieanlagen, bau- und landwirtschaftliche Maschinen und Geräte, rüstet sich für seine nächste Auktion am beliebten Standort in Dormagen. Vom 12. – 14. Februar findet der zweitägige Verkauf vor Ort, gefolgt von einem eintägigen ausschließlichen Verkauf durch das Internet, statt.

Dies ist der erste Verkauf 2020, der einem beispiellosen Verkaufsjahr am Dormagener Standort folgt. Im Vergleich zu 2019 stieg die Gesamtanzahl der verkauften Auktionsgegenstände um 20 Prozent und der Gesamtverkaufserlös um 35 Prozent. Das Internet erwies sich wieder einmal als der beliebteste Verkaufskanal, wobei 53 Prozent aller Verkäufe darüber getätigt wurden.

„Unsere Dormagener Auktionen erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit, wobei die physischen Auktionen um einen dritten Tag mit zeitlich festgelegten Auktionen im Internet ergänzt wurden. Dies ermöglicht es uns, mehr Inventar zu versteigern, was sowohl unseren Verkäufern als auch den Käufern hilft“, so Erik Kortum, Euro Auctions Gebietsmanager.

Die Attraktivität von Dormagen

Jede Dormagener Auktion verzeichnete bisher einen kontinuierlichen Anstieg an Bietern aus dem gesamten europäischen Raum. Doch auch Bieter aus Australien, Nord- und Südamerika, dem Mittleren Osten und selbst aus afrikanischen Ländern wie z.B. dem Sudan, Sierra Leone, Nigeria oder Ghana fanden ihren Weg schon nach Dormagen. Dies macht einen Euro Auctions Verkauf zu einer wahrhaft globalen Versteigerung mit wachsender Attraktivität.

„Wir waren hocherfreut darüber, wie das Geschäftsjahr in Dormagen 2019 verlaufen ist – mit einem Wachstum auf gesamter Ebene, d.h. bezüglich Bieternummern, Arten von zur Verfügung stehenden Versteigerungsartikeln und Neukunden“, fügt Jonnie Keys, Operation Manager von Euro Auctions hinzu. „Die Nachfrage nach qualitativen hochwertigen aber gebrauchten und neuwertigen Maschinen und Geräten weltweit nimmt definitiv zu. Wir sehen ein rekordbrechendes Wachstum in der Gesamtzahl der Verkäufer und Anzahl der eingestellten Auktionsartikel, gemeinsam mit einem sprunghaften Anstieg an registrierten Bietern, der Anzahl der erfolgreichen Erstkäufer und der durchschnittlich erzielten Preise für Versteigerungsartikel. Euro Auctions zieht ein wahrhaft internationales Publikum an, wobei unser Standort in Dormagen nach und nach immer stärker wird“.

Nehmen Sie Teil

Alle Einzelheiten, wie Sie mit Euro Auctions kaufen oder verkaufen können, finden Sie unter www.euroauctions.com oder per E-Mail an info@euroauctions.com.