Moderner Glanz in schlichter Form: Die glatten Tondachziegel von Creaton bestehen aus natürlichen Rohstoffen und sorgen für optimalen Schutz gegen Wind und Feuchtigkeit.

Insbesondere an modernen Gebäuden greifen Architekten und Planer gern auf Glattziegel zurück. Mit ihrer klaren und schlichten Form schaffen sie ein besonders einheitliches Deckungsbild und eine ruhige Flächenwirkung. Die glatten Tondachziegel Domino, Mikado und Visio von Creaton bestehen aus natürlichen Rohstoffen und bieten eine große Oberflächenvielfalt. Durchdachte Details sorgen für optimalen Schutz gegen Wind und Feuchtigkeit.

Mit ausgeklügelter Verfalzungstechnik lässt sich eine optimale Wasserführung gewährleisten. Der Glattziegel Domino von Creaton beispielweise erreicht dies durch eine besonders starke Tiefenausprägung bei der vertikalen Verfalzung. Gleichzeitig schützen treppenförmige Abstufungen zuverlässig vor dem Eindringen von Schmutz. Kondenswasser wird über die rückseitige, stabilisierende Rippentechnologie sicher abgeleitet. Alternativ sorgen rückseitige Stege, wie sie beim Modell Visio zum Einsatz kommen, für einen sicheren Abtransport.

Flexible Verlegung

Bekanntermaßen stellen Glattziegel erhöhte Ansprüche an die Verlegung. Der Creaton-Glattziegel Mikado erleichtert das Eindecken bei allen Neubau- und Sanierungsprojekten mit einem großen Verschiebebereich von rund 28 mm im Kopf- und Fußfalzbereich. Gemäß Creaton kann er bei Gebäuden alle Art in Verbandsdeckung ab 10 Grad Dachneigung mit einem wasserdichten Unterdach verlegt werden. Zwei stabile Aufhängenasen sorgen für einen sicheren Halt und eine zuverlässige Hinterlüftung.

Hochwertige Oberflächenveredelung

Sämtliche Dachziegel von Creaton werden aus erstklassigen Rohstoffen hergestellt. Diese ermöglichen hohe Homogenität und geringes Schwindungsverhalten. Der hohe Eisenoxidanteil erschafft unverfälschte, leuchtend intensive Farben. Eine ganz besondere Veredelung erhält der Glattziegel Visio. Hier sorgt ein Sinterbrandverfahren mit über 1.100 Grad Celsius für eine ebenmäßige, edel matt glänzende Oberfläche. Der Ziegel wird noch stabiler, homogener und weist eine höhere Tondichte sowie eine durchgehende Farbschönheit auf. Durchgefärbt mit feinsten Keralis-Rohstoffen sind auch an Schnittkanten oder bei Beschädigungen keine Nacharbeiten notwendig.

Weitere Informationen zu den Glattziegeln gibt es unter www.creaton.de/dachziegel/dachziegel/glattziegel

Tags:
Interessen:Dach und Fassade